2018

Grenzlandtheater Aachen

„Cyrano de Bergerac“, Edmond Rostand

Regie: Ulrich Wiggers, Rolle: Christian

 

2017

Ohnsorg Theater 

„Een Matjes singt nicht mehr“, 

Regie: Wilfried Dziallas, Rolle: Rudi Lehmkuhl

2016

Grenzlandtheater Aachen

„Von Mäusen und Menschen“, John Steinbeck

Regie: Ulrich Wiggers, Rolle: Curley

2015

Grenzlandtheater Aachen

„Das Bildnis des Dorian Gray“, Oscar Wilde

Regie: Udo Schürmer, Rolle: Dorian Gray

 

Schlossfestspiele Ettlingen

„Das Sparschwein“, Eugene Labiche

Regie: Astrid Jacob, Rolle: Felix

 

„Eine Woche voller Samstage“, Paul Marr

Regie: Jörg Bitterich, mehrer Rollen

 

 

 

2009

„Black Comedy“, Peter Shaffer
Regie: Christian Volkmann, Rolle: Brindsley Miller, Theater Drehleier

 

 

2007

„Wer hat Verona ermordet“, Ali Shibly
Regie: Jan Stapelfeldt/Timo Heinemann,
mehrere Rollen, Im Rahmen des Eigenartenfestivals

 

„Die fetten Jahre sind vorbei“, Hans Weingärtner
Regie: Gunnar Dreßler, Rolle: Jan, Theater in der Basilika

 

 

2006/2007

„Knallhart“ , Gregor Tessnow (bear. Gunnar Dreßler)
Regie: Wolfgang Kramer, Rolle: Michael Polischka

 

„Minna von Barnhelm“ , G.E Lessing
Regie: Michael Jurgons, Rolle: Just; Tourneetheater

 

„Die Geschichte vom Soldaten“, Igor Stravinsky
Regie: Alexander Keil, Rolle: Soldat

 

 

2006

„Don Quijote – Ein unsterblicher Held“, Wladimir Tarasjanz
Regie: Wladimir Tarasjanz, Rolle: Bulgakow, Schule für Schauspiel Hamburg

 

„Pariser Leben“, Operette von Jacques Offenbach
Regie: Geeske Hof-Helmers, Rolle: Raul de Gardefeu, Schule für Schauspiel Hamburg

 

 

2005

„Nach dem Regen“, Sergi Belbel
Regie: JanOberndorff, Rolle: Programmierer, Schule für Schauspiel Hamburg

 

„Das Kätchen von Heilbronn“, H. v. Kleist, Szenenarbeit
Regie: Jan Oberndorff, Rolle: Graf Wetter vom Strahl, Schule für Schauspiel Hamburg

 

„Othello“, William Shakespeare, Szenenarbeit mit Regiestudenten der Hochschule 
für Musik und Theater Hamburg, Rolle: Othello, Leitung: Martin Kreidt

 

 

2004

„Das Gewitter“, Alexander Ostrowski, Szenenarbeit mit Regiestudenten der Hochschule 
  für Musik und Theater Hamburg, Rolle: Boris Grigórjewitsch, Leitung: Martin Kreidt & Jan Oberndorff